Über Uns

WAS MACHEN WIR

Kennen Sie das? Sie möchten Ihr Gebäude sanieren und würden sich gerne im Internet über Förderprogramme informieren. Entnervt müssen Sie dann jedoch früher oder später aufgeben, da es mittlerweile so viele unterschiedliche Förderprogramme, Fördervoraussetzungen oder Gesetzesvorgaben (z.B. Energieeinsparverordnung „EnEV“) gibt, die einen Durchblick durch diesen Dschungel unmöglich erscheinen lassen?

Hier kommen wir ins Spiel.

Lohnt sich die Investition in einen Energieberater?

Sie investieren in unser Fachwissen, unsere Kenntnis über aktuellste Förderprogramme und unsere 20-jährige Erfahrung. Wir können diese nicht nur leicht verständlich unseren Kunden vermitteln, in nahezu aller unserer begleiteten Objekte hat unser Kunde auch weit mehr Zuschüsse erhalten als er in unsere Leistungen investiert hat.

Wie läuft solch eine Energieberatung ab?

Nach der ersten Kontaktaufnahme vor Beginn der Maßnahme vereinbaren wir mit Ihnen einen Ortstermin, erstellen gemeinsam eine Bedarfsanalyse und klären bereits über passende Fördermöglichkeiten auf. Anschließend übernehmen wir die komplette Antragsstellung für Sie, damit nach Zusage der jeweiligen Förderanstalt zügig mit den (Um)Baumaßnahmen begonnen werden kann. Während der Maßnahme sind wir – je nach Größe der Maßnahme – zu jedem energetisch wichtigen Abschnitt vor Ort um die ordnungsgemäße Durchführung zu prüfen und zu dokumentieren. Nach der Maßnahme ermitteln wir die förderfähigen Leistungen und erstellen den Verwendungsnachweis für die Auszahlung der Zuschüsse.

Sie sehen also, wir begleiten Sie von der ersten Minute an bis zur Auszahlung der Zuschüsse und auf Wunsch auch bald weit darüber hinaus. Lassen Sie sich überraschen...

WARUM MACHEN WIR DAS

Unser Anspruch ist es, dass jeder in den Genuss von Fördermitteln kommt, wenn ein Umbau oder Sanierung eines Gebäudes ansteht oder die Erstellung eines komplett neuen Gebäudes geplant ist.

Durch Optimierung von Dämmstärken, Materialauswahl oder den Einsatz von moderner und effizienter Haustechnik wird nicht nur Energie gespart, sondern zugleich auch die Umwelt geschont und wertvolle Ressourcen für zukünftige Generationen erhalten.

…denn jede Kilowattstunde die nicht verbraucht wird, muss auch nicht erzeugt werden.